Berner von Werthers Käppkenhof

Ahnentafel 

__________________________________________________________________________________

Körung am 23. Juni 2012 in Hamburg Rahlstedt

Für Hündinnen mit freier Vorhandführung stehe ich ab sofort zur Verfügung!

Deckakt am: 14. & 15. Juni 2015

______________________________________________________________________

 

Genehmigungen zur Verpaarung ausländischer und DCBS Hunde mit

SSV- Hunden

Für die Verpaarung von SSV-Hunden (Rüde und Hündin) mit nicht SSV-Hunden (Ausländer

oder auch DCBS) bedarf es laut § 9 unserer Zuchtordnung in der Regel einer Genehmigung

durch die Zuchtleitung.

Berner:

Kopien von Ahnentafel, Körbericht, Röntgenbefund HD/ED, sowie folgende Angaben zur Alterstruktur (minde

stens 10 von 14 Ahnen): aktuelle (nicht älter als ein Jahr )Lebendmeldungen die von einem Tierarzt, Zuchtwart oder dem zuchtbuchführenden Verein bestätigt sind. Ein aktueller Richterbericht, Prüfungsurkunde oder

ein entsprechender offizieller Beleg genügen ebenfalls. Bei den als tot gemeldeten Hunden

muss das Wurf- und Todesdatum – hier reichen Monat und Jahr – dokumentiert sein. Auch dies muss mit Unterschriften der Besitzer der einzelnen Hunde, des behandelnden Tierarzt oder dem Verein beglaubigt sein.

 

Aber wenn Du mich zähmst, werden wir einander brauchen.  |  Du wirst für mich einzig sein in der Welt.